Sie sind hier: Home » Filmarchiv » Adelheid, Kornelius und die Töde
Filmsuche:

Kartenreservierung im Kino Weilburg

Jetzt Karten online
kaufen & reservieren:

HIER KLICKEN

Kinoheld.de

Filmtrailer und Informationen zum Film Adelheid, Kornelius und die Töde im Kino Weilburg (3D) Kreis Limburg

Adelheid, Kornelius und die Töde


c:\\fakepath\\adel48349348394984

Filmdaten zu Adelheid, Kornelius und die Töde

FSK: ab 0 Jahre
Länge: 91 Minuten
Webseite: http://www.sailorsyarn.com/DOC_Adelheid,_Kornelius_%26_die_Tote_Documentary
Verleih:
Premiere: 19.06.2019
Kategorie: Dokumentation


Inhalt von Adelheid, Kornelius und die Töde:

Das exzentrische Rentnerpaar ist seit 53 Jahren verheiratet.
Kornelius (82) ist der dominante Part der Beziehung. Adelheid
(79) macht stets alles anstandslos mit. Auf Grund ihres
individualistischen Lebensstils haben die beiden nur sich
selbst und führen eine symbiotische Beziehung. Kornelius
Krebsdiagnose führt jäh die Zerbrechlichkeit des Lebens vor
Augen. Fortan bereitet sich Adelheid auf das Witwentum
vor. Sie muss selbständiger werden, denn sie ahnt, sie wird
ihren geliebten Ehemann überleben. Mit fast achtzig Jahren
muss sie nun lernen, Kornelius Rolle zu übernehmen.
Die atmosphärische Langzeitdokumentation im Direct Cinema
Style begleitet die Protagonisten von 2011 bis 2018. Sie
erzählt in präzisen Alltagsminiaturen vom langsamen Abschied des gemeinsamen Lebens
und dem Versuch das Glück aufrecht zu erhalten. Auf eine sehr persönliche Art und Weise
behandelt ADELHEID, KORNELIUS & DIE TÖDE universelle Themen wie Beziehung,
Liebe, Selbstbestimmung und den Umgang mit dem Sterben müssen.


©


zurück zur Übersicht



Kartenreservierung im Kino Weilburg

Unter folgender Telefonnummer können Sie Karten reservieren:

+49 64 71 / 92 26 00

Filmvorschau

Boss Baby - Schluss mit Kindergarten

c:fakepathoss

zum Film

Open Air Kino 2021