Sie sind hier: Home » Programm » Bohemian Rhapsody
Filmsuche:

Kartenreservierung im Kino Weilburg

Jetzt Karten online
kaufen & reservieren:

HIER KLICKEN

Kinoheld.de

Letzte News des Kino Weilburgs Kreis Limburg

Filmtrailer und Informationen zum Film Bohemian Rhapsody im Kino Weilburg (3D) Kreis Limburg

Bohemian Rhapsody


c:\\fakepath\\boh123

Zur Zeit bei uns
im Programm:

21.11.2018

 14:45 Uhr
 17:00 Uhr
 20:00 Uhr

22.11.2018

 14:45 Uhr
 17:00 Uhr
 20:00 Uhr

23.11.2018

 17:00 Uhr
 20:00 Uhr
 22:30 Uhr

24.11.2018

 17:00 Uhr
 20:00 Uhr
 22:30 Uhr

25.11.2018

 17:00 Uhr
 20:00 Uhr

26.11.2018

 17:00 Uhr
 20:00 Uhr

27.11.2018

 14:45 Uhr
 17:00 Uhr
 20:00 Uhr

28.11.2018

 14:45 Uhr
 17:00 Uhr
 20:00 Uhr

Filmdaten zu Bohemian Rhapsody

FSK: ab 6 Jahre
Länge: 135 Minuten
Webseite:
Verleih: Fox Deutschland
Premiere: 05.11.2018
Kategorie: Biografie, Drama


Inhalt von Bohemian Rhapsody:

Im Jahr 1970 gründen Freddie Mercury (Rami Malek) und seine Bandmitglieder Brian May (Gwilym Lee), Roger Taylor (Ben Hardy) und John Deacon (Joseph Mazzello) die Band Queen. Schnell feiern die vier Männer erste Erfolge und produzieren bald Hit um Hit, doch hinter der Fassade der Band sieht es weit weniger gut aus: Freddie Mercury, der mit bürgerlichem Namen Farrokh Bulsara heißt und aus dem heutigen Tansania stammt, kämpft mit seiner inneren Zerrissenheit und versucht, sich mit seiner Homosexualität zu arrangieren. Schließlich verlässt Mercury Queen um eine Solokarriere zu starten, doch muss schon bald erkennen, dass er ohne seine Mitstreiter aufgeschmissen ist. Obwohl er mittlerweile an AIDS erkrankt ist, gelingt es ihm, seine Bandmitglieder noch einmal zusammenzutrommeln und beim Live Aid einen der legendärsten Auftritte der Musikgeschichte hinzulegen…


© Fox Deutschland | http://de.filmtrailer.com


zurück zur Übersicht



Kartenreservierung im Kino Weilburg

Unter folgender Telefonnummer können Sie Karten reservieren:

+49 64 71 / 92 26 00

Filmvorschau

Ralph reichts 2: Chaos im Netz

c:\\fakepath\\ralph1234567

zum Film